Sportbootführerschein
Binnen unter Segel

Ausbildung

Bei uns wird täglich gesegelt – die ganze Saison über!
Nach der aktuellen Sportbootführerscheinverordnung – Binnen, ist jeder Führer eines Sportbootes unter Segel (über 3 qm Treibsegel) verpflichtet, im Besitz eines gültigen Führerscheins zu sein. Wir bieten Ihnen Kurse für diesen amtlichen Sportbootführerschein an.

Theorie
Innerhalb 7 Wochen Kursdauer finden 7 abendliche Treffen in der Zeit von 19:30 – 22:00 Uhr statt.

Praxis
Die praktische Ausbildung beginnt ca. in der 2. Kurswoche. Es sollten mind. 3 Segeltermine á 2 Std. wöchentlich eingeplant werden.

Gesegelt wird täglich – die ganze Saison
Montag – Freitag: 17 – 19 Uhr
Samstag & Sonntag: 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr

Die Besonderheit bei uns:
Die Anzahl der Übungsfahrten wird nicht begrenzt!
Die Unterweisungen erfolgen solange und ohne Mehrkosten, wie Sie benötigen, um die Prüfung mit Erfolg zu bestehen.

Voraussetzungen
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Mindestalter 14 Jahre
  • Unter 18 Jahren Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
für die Prüfung erforderlich
  • Ärztliches Zeugnis (Seh- und Hörvermögen)
  • Ab 18 Jahren Führungszeugnis oder Kopie KFZ-Führerschein

Preise

für 2022 inkl. MwSt.

€ 460 pro Person:
Komplette Theorie- und Praxisausbildung innerhalb einer Saison

€ 124,85 pro Person:
Einmalige Prüfungsgebühr

ggf. € 29,90:
Lehrbuch

Insgesamt € 614,75pro Person

Kombikurs (Segel + Motor)
€ 600 pro Person:
Komplette Theorie- und Praxisausbildung für Sportbootführerschein Binnen unter Segel und unter Motor innerhalb einer Saison

€ 170,38 pro Person:
Einmalige Prüfungsgebühr

ggf. € 29,90:
Lehrbuch

Insgesamt € 800,28 pro Person
Kombikurs Segel + Motor

Termine

(Änderungen vorbehalten)

Kursbeginn

Prüfung

07.04.2022 (Do)
AUSGEBUCHT
22.05.2022
08.04.2022 (Fr)
AUSGEBUCHT
22.05.2022
26.05.2022 (Do)
AUSGEBUCHT
10.07.2022
27.05.2022 (Fr)
AUSGEBUCHT
10.07.2022
14.07.2022 (Do)28.08.2022
15.07.2022 (Fr)28.08.2022
01.09.2022 (Do)
AUSGEBUCHT
16.10.2022
02.09.2022 (Fr)
AUSGEBUCHT
16.10.2022

Kurszeiten jeweils
19:30 - 22:00 Uhr

jetzt anmelden

Ausbildungsdetails

Theoretische Ausbildung

      • Grundlagen der Sportschifffahrt
      • Erlernen von seemännischen Begriffen
      • Erlernen von seemännischen Knoten
      • Organisatorisches zur Prüfung
      • Lichterführung, Schallsignale und Ausweichregeln
      • Sichtzeichen, Bojen, Schilder etc.
      • Sicherheitsvorschriften, Sicherheitsausrüstung und Wetterkunde
      • Bootskunde und Segelkunde
      • Wind, Segelmanöver und Trimm

Praktische Ausbildung

      • Erste Übungsstunden, mit einigen Mitschülern und einem Lehrer auf offenen Kielbooten
      • Erlernen des Vorbereiten, Ablegen und Steuern des Bootes
      • Verschiedene Manöver sowie das eigenständige Führen des Bootes
      • Weitere Übungsstunden auf der Jolle, zusammen mit einem zweiten Mitschüler, unter erfahrener Betreuung
      • Fortführung der Manöver-Übungen bis zur Prüfung