Sportbootführerschein See

Ausbildung

 

Wer im Geltungsbereich der See-Schifffahrts-Straßen-Ordnung der Ostsee, Nordsee oder im Mittelmeer eine Yacht als Schiffsführer führen will, die eine Motor-Leistung von mehr als 15 PS/11,04 kw an Bord hat, ist verpflichtet im Besitz eines gültigen Führerscheines zu sein. Wir bieten Ihnen Kurse für diesen amtlichen Sportbootführerschein an.

Theorie
Innerhalb 7 Wochen Kursdauer finden 7 abendliche Treffen á 2,5 Std. statt. Es werden 15 Kartenaufgaben bearbeitet.
Inhalt: Terrestrische Navigation, Seemannschaft, Knoten, Rechtskunde,  KVR, SeeSchStrO, Wetterkunde, Seenotsignale

Praxis
Die praktische Ausbildung unter Motor beginnt in der 2. Kurshälfte. Termine nach Vereinbarung prinzipiell an jedem Tag möglich.
Inhalt: Alle Manöver müssen sicher bei jeder Wetterlage ausgeführt werden, wie z.B. MüB, Kompassfahrt, Kreuzpeilung, An – u. Ablegen.

Die Besonderheit bei uns:
Die Anzahl der Übungsfahrten wird nicht begrenzt!
Die Unterweisungen erfolgen solange und ohne Mehrkosten, wie Sie benötigen, um die Prüfung mit Erfolg zu bestehen.

Voraussetzungen
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Unter 18 Jahren Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
für die Prüfung erforderlich
  • Ärztliches Zeugnis (Seh- und Hörvermögen)
  • Ab 18 Jahren Führungszeugnis oder Kopie KFZ-Führerschein

Preise

 

€ 350 pro Person:
Komplette Theorie- und Praxisausbildung innerhalb einer Saison

€ 105,98 pro Person:
Einmalige Prüfungsgebühr

ggf. € 28,00 und € 18,00:
Lehrbuch und Navigationsbesteck

Insgesamt max. € 501,98 pro Person

Termine

Kursbeginn

Prüfung

21.02.2018--.04.2018
24.02.2018--.04.2018
02.05.2018--.06.2018
01.08.2018--.09.2018

jetzt anmelden